Olaplex – endlich gesünder Haarefärben

Jetzt nutzen wir schon seit einigen Monaten Olaplex und haben an dieser Stelle noch kein Wort darüber berichtet. Bei Olaplex handelt es sich um den (laut Eigenwerbung) „ersten und einzigen Wirkstoff, der geschädigtes Haar dauerhaft repariert. … Für klareres Blond, strahlendere Farbe und extremere Ergebnisse als je zuvor“. Viele sprechen von einer Revolution, die mit Olaplex auf den Markt gekommen ist. Zahlreiche Mode- und Beautyzeitschriften sind voller positiver Artikel und Lobeshymnen über das „Wunderprodukt“. Selbst Stars wie Jennifer Lopez und Gwyneth Paltrow sollen große Fans von Olaplex sein.

Fakt ist: Olaplex ist ein patentierter chemischer Wirkstoff, der hilft z.B. Strähnen, Colorierungen und sogar extreme Farbveränderungen vorzunehmen, ohne dass das Haar dabei stärker geschädigt wird. Grundsätzlich können durch mechanische oder chemische Haarbehandlungen die Schwefelbrücken (Disulfidbrücken) im Haar aufplatzen, wodurch es brüchig und stumpf wird. Der silikon- und ölfreie Wirkstoff in Olaplex kann die gebrochenen Brücken im Haar wieder reparieren.

Auch wir sind sehr überzeugt von Olaplex. Je nach Zustand des Haares empfehlen wir, es bei der Coloration und Hellerfärbung direkt mitanzuwenden. Die Kosten belaufen sich auf ca. 10 bis 30 Eur (je nach Haarlänge, -struktur und -zustand). Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eines Tiefen-Reparatur-Treatments. Diese exklusive Behandlung besteht aus drei aufeinander abgestimmten Anwendungsschritten, die präzise durchgeführt werden müssen. Aufgrund des Aufwands liegen die Kosten deutlich höher. Fragt uns danach!

Olaplex Plakat