Von Glückssträhnen & Engelslocken: Die schönsten Festtagsfrisuren

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier … in den nächsten Wochen stehen wieder jede Menge Weihnachtsfeiern vor der Tür. Ob bei Festen im Kreise der Lieben, mit Freunden oder im Job, es warten allerlei Gelegenheiten, sich von seiner schönsten Seite zu zeigen. Nicht zuletzt für alle, die auch zu Silvester frisurentechnisch gern Flagge zeigen.

Hochsteckfrisuren sind das Höchste

Der Style-Klassiker für die Festtage ist ohne Zweifel die Hochsteckfrisur. Wer sie sich perfekt vom Friseur zaubern lässt, wird seine Wirkung nicht verfehlen. Beispielsweise mit dem „Donut“-Style, bei dem der Pferdeschwanz durch ein Knotenkissen gezogen wird, wodurch sich die Form eines Donuts ergibt. Anschließend werden die Haare toupiert und kunstvoll gewickelt.

Engelsgleich schön wirken Korkenzieher-Locken. Mit Locken- oder Glätteisen  bringen wir bei Tête à porter so einen glamourösen Dreh in die Haare. Als Finish empfiehlt sich ein Glanzspray, um die Locken einerseits zu fixieren und ihnen andrerseits einen Glamour-Effekt zu verleihen.

Upstyling mit Schmuck und Schminke

Auch glatte Haare oder Kurzhaarfrisuren können natürlich festlich schön gestylt werden. Immer ein heißer Tipp: Ein attraktiver Haarschmuck wie Blumen und Blüten oder Curlies zum Eindrehen (z.B. Perlen, Swarowskis) ziehen alle Blicke auf sich. Wer Mut besitzt und Stil beweisen will, greift zu einem atemberaubenden Diadem. Entscheidend für einen Wow-Auftritt ist natürlich immer auch ein professionelles Make-Up. Fragen Sie uns danach.

Der Tag danach: Wie Sie Ihr Haar wieder aufpeppeln

Und nach dem Fest? Gönnen Sie Ihrem Haar etwas Ruhe. Bürsten Sie die Haare zunächst nur aus. Wir empfehlen eine Tangle Teezer-Bürste, die keine Haare ausreißt, aber Knoten entwirrt und das Haarspray gründlich entfernt (bei uns erhältlich). Am nächsten Tag einfach ein sanftes Shampoo nutzen und mit einer Pflegespülung nachbehandeln.

Besonders empfehlenswert bei Farben: Reconstructive Hair Treatment von Paul Mitchell. 5 Minuten einwirken lassen und gut auswaschen, damit alle Rückstände beseitigt werden. Wer zu Silvester dann gleich wieder in die Vollen gehen will, sollte auch unbedingt mal die Lemon Sage Serie von Paul Mitchell testen (zur Zeit inklusive Ansatzspray, um Volumen am Ansatz zu erhalten: ca. 20 Eur).

Wir wünschen „happy styling“ und ein aufregendes Fest!

2 thoughts on “Von Glückssträhnen & Engelslocken: Die schönsten Festtagsfrisuren

  1. Danke für Euren Lemon Sage Tipp. Habe ich getestet und bin superbegeistert. Ich finde auch, dass es sehr lecker duftet.

  2. Liebes Team, ich muss euch sagen, dass ich diese tips nicht brauche. Wieso? Weil ich mir meine Festfrisur grad bei euch abgeholt habe und sie grossartig geworden ist!! Euch erholsame Feiertage& einen guten Rutsch ins neue Haarjahr und auf bald — Sandra


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen