Stylisten

Das Team von Tête à porter

Petra

Petra

Top Stylistin | Inhaberin
Klaus

Klaus

Stylist
Pawel

Pawel

Stylist

Petra ist die Inhaberin von Tête à porter. Sie lernte bei Catello Coppola in München,  arbeitete u.a. für Pro 7 als „Haarexpertin“ im Studio und bei verschiedenen Spitzensalons in Süddeutschland, wo sie grundsätzlich als eine der Top Drei gehandelt wurde. Nach ihrem Meister beschloss sie, sich selbstständig zu machen. Ein Aufenthalt in Straßburg inspirierte sie zu einem frankophilen Salon, in dem französischer Flair und handwerkliche Finesse ein Rendezvous eingehen: die Geburtsstunde von Tête à porter.

Klaus arbeitet schon seit zwanzig Jahren erfolgreich mit Petra zusammen, davon zehn Jahre bei Tête à porter. Als Ältester von sechs Kindern musste er früh Verantwortung tragen, was er bei Tête à porter ebenfalls immer wieder mit Geschick und Geduld übernimmt. Neben seiner besonderen Fachkenntnis in Bezug auf Schnitte, zeichnet sich Klaus vor allem durch eines aus: seinen unnachahmlichen niederboarischen Humor.

Pawel bringt russische Seele zu Tête à porter (leicht zu erkennen an diversen Tattoos). Neben seiner hervorragenden Pivot-Ausbildung überzeugt er durch zahlreiche Zusatzqualifikationen und Engagements bei Awards. Als Allrounder ist er in punkto Damen- und Herrenschnitt ebenso erstklassig wie beim Thema Farbe  – gleich, ob akkurat nach Wunsch oder Freestyle. Kein Wunder, sein Motto lautet “Freiheit ist das Glück der Welt.”

Chrissie

Chrissie

Stylistin
Zeki

Zeki

Stylist
Sophie

Sophie

Lehrling

Chrissie wurde der Beruf in die Wiege gelegt: sie lernte ihn bei ihrer Tante, die ebenfalls Friseurin ist, von Kindesbeinen an kennen. Noch während ihrer erfolgreichen Ausbildung bei Tête à porter baute sie sich einen eigenen Kundenstamm auf. Spätestens seit ihrer Übernahme stellt sie eine bedeutende Säule im Tête à porter-Team dar.  Ihre Kunden schätzen nicht nur ihre dezidierten Friseurkünste, sondern auch ihre offene und humorvolle Art.

Zeki (sprich: Seki) sorgt mit viel Kompetenz und Erfahrung für Spitzenergebnisse bei Tête à porter. Er verdiente sich seine Meriten in ausgezeichneten Salons in München und Wien und entwickelte dabei eigene professionelle Haartechniken, die er nicht zuletzt dank zahlreicher Fortbildungen immer weiter verfeinert. Seine Hobbies dienen ihm dabei als Inspirationsquelle. Zeki interessiert sich für Fotografie, Architektur und den Bauhaus-Stil. Themen wie Geometrie und Symmetrie beeinflussen ihn stark.

Sophie, unser Azubi, liebt nicht nur den Umgang mit Haaren und Makeup, sondern auch mit Menschen. Denn „jeder hat eine Geschichte zu erzählen“, wie sie sagt. Wenn sie nicht arbeitet, mag sie es sportlich und steht z.B. gern auf dem Snowboard.

Fiona

Fiona

Top dog

Fiona ist im Frühsommer 2016 neu zu uns gekommen. Die kleine Schottin hat das Zeug dazu, mit ihren Pfötchen die großen Spuren auszufüllen, die ihre Vorgängerin Katchana hinterlassen hat. Mit ihrem Charme und ihrer Verspieltheit erobert sie schon jetzt jede Menge Herzen …

»Ich glaube, das Wichtigste, was eine Frau haben kann, ist

– abgesehen von Talent natürlich – ihren Friseur.«

Le Sueur